latr


latr
медленный, усталый
г. lats, д-а. læt (а. late поздний), д-в-н. lаz (н. lass), ш., нор. lat ленивый, д. lad то же; к лат. lassus (← *ladtos) усталый

Old Norse-ensk orðabók. 2013.

Смотреть что такое "latr" в других словарях:

  • Latr. — Latr., bei zoolog. Namen Abkürzung für …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • LATR — Troubles musculosquelettiques Pour les articles homonymes, voir TMS. Les troubles musculosquelettiques (TMS ou LATR, lésions articulaires dues au travail répétitif, au Québec) regroupent de nombreuses pathologies des tissus mous (muscles, tendons …   Wikipédia en Français

  • latr — Later …   Glossary of chat acronyms & text shorthand

  • latr — «y (G). Worship, serve …   Dictionary of word roots and combining forms

  • Krabben [1] — Krabben, 1) Klasse von Thieren, Polymeria Goldf.; umfaßt die Ordnungen Kiemenfüße, Asseln, Spinnen u. Krebse; 2) so v.w. Kurzschwanzkrebse (Kleistagnatha Fabr., Cancerides, Brashyura), bilden eine Familie der Decapoda (Krebse); der Schwanz kürzer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ants of Great Britain — Compared to much of the rest of Europe, the UK is not a hot spot for ants. The size and diversity of ant species in any area is largely determined for the highest summer soil temperature, and this being so, it is not surprising that the greatest… …   Wikipedia

  • Bartkäfer — (Pogonophorus Latr.), Gattung der Laufkäfer mit hervorragender Lippe, deren Oberrand entweder mit einem Zahne, od. mit 3 Wimpern od. Stacheln besetzt ist, u. mit gefranzter Unterlippe; an feuchten Orten. Getheilt a) in die Untergattungen B. (P.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blumenbienen — (Andrenetae Latr., Andrenidae Auct.), Abtheilung der Bienen Anthophilae; Unterlippe an der Spitze verlängert, herzförmig, auf beiden Seiten gelappt, Taster gleichförmig. Sie sind nur zweierlei Geschlechts u. leben einsam, die Weibchen sammeln… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blutwanzen — (Cimicides), Familie der Wanzen, die Fühler sind sichtbar, länger als der Kopf, stehen zwischen den Augen, der Saugrüssel mit 2–3 Gliedern steht nach unten u. hinten; Oberlippe dreieckig platt, erstes Bruststück viel größer, Flügeldecken, Augen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Borkenkäfer — (Bostrichini, Scolytarii), Zunft der Holzkäfer, Fühler 8 –10 (auch 2 ) gliederig, mit großer, blätteriger Kolbe, Leib walzig, Kopf kugelförmig, tief eingesenkt, Oberkiefern stark, Zehen sgliederig. Die (meist 6füßigen) Larven leben im Holze od.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eilkäfer — Eilkäfer, 1) (Paederus Fabr.), Gattung aus der Familie der Kurzflügler (Brachelytra, Microptera), mit freiem Kopfe, nicht gespaltener Lippe, Kiefertastern von der Länge des Kopfes, das 4. Glied sehr kurz, das 3. sehr dick, Hinterhüfte klein u.… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.